Schulgeld

Die Freie Evangelische Grundschule Radeberger Land wird – ebenso wie alle anderen Schulen in freier Trägerschaft – vom Freistaat Sachsen bezuschusst. Da diese finanzielle Unterstützung die Ausgaben nicht deckt, ist es notwendig, ein Schulgeld zu erheben, welches aktuell bei 80,00 Euro monatlich pro Kind liegt. Dazu kommen – ebenso wie in kommunalen Einrichtungen – der Hortbeitrag, dessen Höhe von der Kommune vorgegeben wird, und die Kosten für die Mittagessenversorgung.